Lidl lohnt sich | seit 25 Jahren
The browser is not supported
To display the website correctly, please use one of the following browsers.CautionPlease update your browser, if you proceed with this browser, your shopping experience might not be successful!

Für ein bisschen Abwechslung auf dem Rost

Bring Gemüse auf den Teller.

Grillen ist für viele ein fester Bestandteil des Sommers. Doch es muss nicht immer Fleisch sein. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von pflanzlichen Lebensmitteln, die sich hervorragend zum Grillen eignen und mit der richtigen Zubereitung genauso lecker und sättigend sein können wie traditionelle Fleischgerichte. Probier veggie einfach aus!

Text And Image Section

Vegetarisch / Vegan Grillen


Fleischlos geht die Grillerei los. Es gibt viele leckere vegane und vegetarische Alternativen, die für Abwechslung zum Fleisch sorgen. Gemüse wie Paprika, Zucchini und Melanzani lassen sich gut grillen und schmecken in Kombination mit einem würzigen Tofu-Spieß oder einer veganen Grillwurst besonders gut. Auch Maiskolben, Süßkartoffeln oder Portobello-Pilze eignen sich hervorragend für den Rost. Eine gute Marinade und abwechslungsreiche Dips vervollständigen das Veggie-Menü. Noch ein Knoblauchbrot dazu und das Menü lässt sich nicht mehr toppen.

UNSERE FAVORITEN FÜR DICH

  1. Grillkäse

    Grillkäse

    Was wäre Grillen ohne Grillkäse? Egal ob Halloumi, Feta, Hirtenkäse oder Ziegenkäse – viele Käsesorten eigenen sich perfekt für einen abwechslungsreichen Grillabend. Übrigens: Käsesorten mit einem niedrigen Schmelzpunkt sind nicht gut für den Grill geeignet.

  2. Tofu

    Tofu

    Hast du schon mal versucht, Tofu zu grillen? Es ist total einfach! Du musst nur eine gute Würzmischung benutzen und schon wird dein gegrillter Tofu selbst denjenigen schmecken, die fleischlosen Alternativen vielleicht skeptisch gegenüberstehen.

  3. Gewürze und Marinaden

    Gewürze und Marinaden

    Gutes Marinieren ist der Schlüssel zu einem köstlichen Grillgericht. Wenn du Gemüse, Halloumi oder Tofu marinierst, verleihts du ihm nicht nur einen unverwechselbaren Geschmack, sondern auch eine zarte Textur. In unseren Rezepten zeigen wir dir Tipps und Tricks.

Für ein abwechslungsreiches Grillerlebnis empfehlen sich unterschiedliche Lebensmittel wie:

Gemüse

• Obst

• Milchprodukte (verschiedene Käsesorten)

• Tofu-Produkte

• Hülsenfrüchte


Mit Hilfe der entsprechenden Zutaten ist es problemlos möglich, ein veganes BBQ zu einem echten Highlight werden zu lassen. Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang:

verschiedene Gemüsesorten

• Obstsorten

• Fleischersatzprodukte

• saisonale Leckereien

Grillschalen und Alufolie: Damit die vegetarischen und veganen Grillspezialitäten nicht am Rost kleben bleiben, sind Grillschalen oder Alufolie eine perfekte Hilfestellung. Wenn fertig gegrillt, lassen sich die Schalen auch für das nächste Grillgut wiederverwenden.


Separater Grill und getrenntes Grillbesteck: Grillt man für Veganer sowie Fleischesser, so sollte ein separates Grillbesteck (gegebenenfalls auch ein extra Grill) benutzt werden.

Vegan / Vegetarische Grillrezepte

Häufig wird im Zusammenhang mit vegetarischem und veganem Grillen die Frage gestellt, welche Lebensmittel und Gerichte sich zum Grillen eigenen? Stöbere dich durch unsere schmackhaften Rezepte rund um das Thema vegetarisch und vegan Grillen.