Eisige Frühlingsboten

Eisige Frühlingsboten

Auch wenn sich Krokusse und Schneeglöckchen noch verstecken – die derzeitigen frostigen Temperaturen bieten sich an, den Frühling „in Eis zu packen“. Gefüllte Eislichter werden in der Winterzeit zur einzigartigen und funkelnden Dekoration für Garten und Balkon. Alles was man braucht, sind frostfeste Gläser und Schüsseln, Blüten, Blätter oder Zweige – es funktioniert sowohl mit Blüten vom Floristen, sowie mit Materialien, die man jetzt in der Natur findet.

 

So einfach geht’s: Das kleinere Gefäß in das größere setzen. In den Zwischenraum die Blüten dekorativ in die Form einlegen und vorsichtig mit Wasser auffüllen. Wer es farbig mag, kann noch einen Schuss Lebensmittelfarbe hinzu geben. Dann ab ins Gefrierfach. Am besten über Nacht. Anschließend kurz antauen lassen und das Eis aus den Schüsseln lösen. Bei frostigen Temperaturen halten sich die Eislichter draußen über mehrere Tage.

Information

Tipp:

Kocht man das Wasser vorher ab, bleibt es beim Einfrieren glasklar und wird nicht milchig.

Bunt, kreativ und voller hilfreicher Tipps:

Willkommen in der Welt von Lidl Österreich. Stöbere durch unsere Themenwelten und entdecke viele kreative Bastelideen sowie hilfreiche Tipps, die deinen Alltag mit Kindern erleichtern werden. Wir versorgen dich das ganze Jahr über mit super Beiträgen, lass dich inspirieren!