Duftorangen basteln: Wohliger Weihnachtsduft für dein Zuhause

Weihnachtsstimmung fängt in der Nase an. Darum ein Tipp von uns: Habe zur Adventszeit immer etwas auf dem Tisch, das angenehmen Weihnachtsduft verbreitet. Neben Weihnachtsduftkerzen (z.B. Teelichter mit Weihnachtsduft) und frisch gebackenen Weihnachtskeksen versprühen auch Duftorangen wunderbaren Weihnachtsduft.

Orangen und Nelken – Weihnachtsduft der verzaubert

Duftorangen kann man leicht selbst machen

 

Duftorangen sind nicht nur aufgrund des angenehm aromatischen Orangendufts sehr beliebt, auch als Weihnachtsdeko eignen sie sich bestens.

Vielen sind wahrscheinlich Orangenschalen als Duft ein Begriff. Orangen mit Nelken – also Duftorangen – sind hingegen noch etwas unbekannt. Ursprünglich handelt es sich hierbei um einen schwedischen Weihnachtsbrauch, der mittlerweile bis über die Landesgrenzen hinaus praktiziert wird.

Weihnachtsduft selber machen: Duftorangen mit Nelken

Den weihnachtlichen Raumduft selber zu machen ist ganz einfach. Auch für Kinder ist diese Bastel-Idee bestens geeignet. Schon bald liegt auch bei dir Weihnachtsduft in der Luft!

Was brauchst du zum Duftorangen basteln?

  • Orangen
  • 1 Handvoll Nelken
  • 1 Zahnstocher
  • 1 scharfes Messer (nicht für Kinder geeignet!)

Tipp: Je näher die Orangen an der Heizung platziert werden, desto stärker duften sie

Bastelanleitung für Duftorangen

  • Pikse mit den Nelken durch die Haut der Orange
  • Du kannst dabei schöne Muster entstehen lassen: Gleichmäßige Kreise, Sterne oder sogar einfache Figuren
  • Wenn das Piksen mit den Nelken zu schwer geht, einfach zuvor mit einem Zahnstocher (oder einem spitzen Messer) Löcher in die Orangen machen
  • Zuletzt kannst du die Orangen zusammen mit Nüssen und anderer Weihnachtsdekoration in eine Schale geben
  • Fertig ist der wohlige Duft in deiner Wohnung

Weitere weihnachtliche DIY Dekoideen