DIY: Aus Kürbissen werden Kerzen

Kürbiskerzen in ausgehöhlten zierkürbissen

Für die schönen Kürbis-Kerzen einfach den Deckel der Kürbisse entfernen, Kürbis aushöhlen und eine, am besten weiße, Kerze so abschaben, dass man den Docht entfernen kann.

Stumpenkerze abschaben damit der Docht entnommen werden kann

Den entfernten Docht dann im ausgehöhlten Kürbis platzieren. Das Kerzenwachs der Kerze in einem Topf schmelzen.

Information

Tipp:

Ein paar Tropfen Duftöl geben dem Wachs einen herrlichen Geruch.

den docht im Kürbis platzieren

Der Docht wird nun um einen Holzstab gewickelt, damit er nicht verrutscht. Währenddessen das flüssige Wachs mit einem Löffel langsam in den Kürbis füllen.

DIY: Aus Kürbissen werden Kerzen

Nach ca. 90 Minuten ist das Wachs trocken, dann kann der Docht auch wieder von dem Holzstäbchen gewickelt werden. Fertig!

Information

Tipp:

Bevor man die Kürbis-Kerze macht, den Kürbis in ein kaltes Wasserbad legen oder gut mit Vaseline eincremen – dann hält er länger!

Bunt, kreativ und voller hilfreicher Tipps:

Willkommen in der Welt von Lidl Österreich. Stöbere durch unsere Themenwelten und entdecke viele kreative Bastelideen sowie hilfreiche Tipps, die deinen Alltag mit Kindern erleichtern werden. Wir versorgen dich das ganze Jahr über mit super Beiträgen, lass dich inspirieren!