Blumenampel knüpfen

Blumeampel knüpfen

In den 1970er-Jahren waren Hängeblumentöpfe im Macramée-Look echt angesagt und nicht nur auf so gut wie jedem Balkon zu finden, sondern setzten Zimmerpflanzen auch im Wohnzimmer in Szene. Heute liegen sie wieder stark im Trend. Wir haben eine schnelle Anleitung, wie ihr selbst eure Blumenampel knüpfen könnt.

 

Du brauchst:

  • 250-300 cm Seilschnur
  • Blumentopf

 

Blumenampel knüpfen – so geht’s:

 

Die Enden der Seilschnur fest verknoten. Auf einer Oberfläche zu einer flachen Ellipse auflegen. Mit dem Finger das rechte Ellipsen-Ende Richtung Mitte fast bis zum linken Ende hin verschieben, sodass eine Art „Pacman“-Form entsteht.Die untere Seilschnur der Einkerbung (des „Pacman-Mundes“) über die obere kreuzen und zu einer Schlaufe auflegen.

 

Den Blumentopf auf die gekreuzte Seilschnur stellen. Das linke Ellipsen-Ende in die kleine Schlaufe, die nun links unter dem Blumentopf hervorschaut, legen und unten durchfädeln. Hochziehen, über den Blumentopf auf die andere Seite legen und zu einer großen Schlaufe formen.

 

Auf der rechten Seite schauen nun zwei kleine Schlaufen unter dem Blumentopf hervor. Die Oberseite der oberen und die Unterseite der unteren Schlaufe über die große Schlaufe legen. Die äußere Schlaufe durch die beiden kleinen durchziehen und über dem Blumentopf zu zwei Schlaufen zum Aufhängen zusammenfassen.

Information

Tipp:

Sehr schick wirkt die Blumenampel, wenn man sie aus geflochtener Seilschnur knüpft und mit kleinen Holzperlen verziert.

Bunt, kreativ und voller hilfreicher Tipps:

Willkommen in der Welt von Lidl Österreich. Stöbere durch unsere Themenwelten und entdecke viele kreative Bastelideen sowie hilfreiche Tipps, die deinen Alltag mit Kindern erleichtern werden. Wir versorgen dich das ganze Jahr über mit super Beiträgen, lass dich inspirieren!

DIY_Kategorie
Basteln mit Kindern
Unser Familienratgeber