danger
Keine Browserunterstützung

Dein Browser wird nicht unterstützt

Guthabenabfrage

Geschäftsbedingungen für Lidl Geschenkkarten
arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
1. Allgemeine Informationen zur Lidl Geschenkkarte

Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) getroffenen Regelungen gelten für die von der Lidl Österreich GmbH (nachfolgend: „Händler“), (FN: 131556s), Unter der Leiten 11, 5020 Salzburg, herausgegebene Lidl-Geschenkkarte (nachfolgend: „Karte“). Die Karte ist eine nicht-personalisierte physische Karte, die einmalig mit vordefinierten Beträgen aufgeladen ist. Die Karte kann nicht wieder aufgeladen werden.

1.1 Der Kauf bzw. die Nutzung der Karte unterliegen diesen AGB, welche den Vertrag zwischen dem Händler und dem Inhaber der Karte (nachfolgend: „Karteninhaber“) darstellen. Vertragssprache ist Deutsch. Mit dem Kauf bzw. der Nutzung der Karte erklärt sich der Karteninhaber mit der Geltung dieser AGB einverstanden. Die AGB liegen in allen Lidl Filialen jederzeit zur Einsicht auf und werden auch auf der aktuellen Webseite www.lidl.at/geschenkkarte (nachfolgend „Händler Webseite“) von dem Händler unter dem Link „AGB“ kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf Nachfrage kann dem Karteninhaber jederzeit vor dem Kauf einer Karte eine Kopie zur Verfügung gestellt bzw. können die AGB jederzeit von der Händler Webseite heruntergeladen werden. 

1.2 Die Karte dient ausschließlich zur Durchführung der in diesen AGB beschriebenen Zahlungen. 

In diesen AGB beziehen sich die Begriffe “Sie” oder “Ihr(e)” auf den Karteninhaber.

“Wir”, “uns” oder “unser” bedeutet der Händler, einschließlich deren Erfüllungsgehilfen, Mitarbeiter und Subunternehmer.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
2. Nutzung der Karte

2.1. Die Karte kann für Zahlungen in allen österreichischen Lidl Filialen eingesetzt werden (nachfolgend: „Akzeptanzstellen“). Es ist keine anderweitige Nutzung der Karte, z.B. am Geldausgabeautomaten, möglich.

2.2. Sie können die Karte bis zur Höhe ihres Wertes so oft zur Bezahlung an den Akzeptanzstellen verwenden, wie Sie möchten. Eine Bezahlung von rabattierten Karten ist mit einer Karte nicht erlaubt.

2.3. Das Guthaben auf der Karte wird nicht verzinst.

2.4. Der Händler übernimmt keine Gewähr dafür, dass eine Zahlung mit der Karte jederzeit bei allen Akzeptanzstellen möglich ist.

2.5. Sie können das Guthaben der Karte auf der Webseite www.lidl.at/geschenkkarte über einen weiterführenden Link durch Eingabe der Kartennummer abfragen (nachfolgend „Guthabenabfrage“). Zusätzlich ist die Guthabenabfrage an der Kasse möglich. Aufgrund der anonymen Nutzung der Karte können wir Ihnen keine weiteren Informationen zu einzelnen Zahlungsvorgängen zur Verfügung stellen.

2.6. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Karte defekt ist, sollten Sie uns dies unverzüglich mitteilen, entweder telefonisch unter +43 800 500 810 oder per E-Mail kundenservice@lidl.at. Wenn der Defekt nicht behoben werden kann, werden wir Ihnen gegen Vorlage der defekten Karte eine neue Karte in Höhe des vorhandenen Guthabens ausstellen oder den Restwert auf Ihr Bankkonto überweisen.

2.7. Wir können eine Zahlungstransaktion, ausgelöst durch eine Karte, an den Akzeptanzstellen unter folgenden Voraussetzungen ablehnen: 

2.7.1. wenn der begründete Verdacht besteht, dass die Ausführung eine strafbare Handlung darstellen würde oder aus geldwäscherechtlichen Gründen verboten ist;

2.7.2. wenn die Karte gesperrt ist.

2.7.3. Im Fall der Ablehnung werden Sie über die Nichtausführung von Zahlungen unverzüglich während des Zahlungsvorgangs informiert.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
3. Gebühren

3.1. Die Zahlungen und die Überprüfungen des Guthabens der Karte sind gebührenfrei.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
4. Recht auf Rückgabe

4.1. Es besteht kein Recht auf Rückgabe einer aktivierten Karte. Aus Kulanzgründen kann jedoch der Händler einer Rückgabe zustimmen. Eine Rückgabe ist nur über den Kundenservice der Lidl Österreich GmbH telefonisch unter +43 800 500 810 oder per E-Mail kundenservice@lidl.at, und nicht an den Akzeptanzstellen möglich. 

Vor der Rückgabe benötigen wir von Ihnen die Nummer der Karte, Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer, Ihre vollständige Bankverbindung sowie eine lesbare Kopie Ihres Lichtbildausweises und der Karte. Um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen, können wir Sie gegebenenfalls auffordern, uns weitere Informationen zu übermitteln, bevor wir die Rückgabe vornehmen. 

4.2. Es ist keine Barauszahlung des Restguthabens möglich.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
5. Gültigkeit

5.1. Die Karte ist ab dem Kaufdatum für 5 Jahre gültig.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
6. Unwiderruflichkeit von Zahlungsaufträgen

6.1. Beachten Sie, dass wir – sobald Sie eine Karte für die Bezahlung benutzt haben – die betreffende Transaktion und den Zahlungsvorgang nicht mehr aufhalten können. Zahlungsvorgänge, die mit der Karte autorisiert wurden, sind unwiderruflich.

6.2. Die Karte wird anonym benutzt, sodass uns ein Nachweis der personalisierten Autorisierung einzelner Zahlungsvorgänge nicht möglich ist. Außer im Falle von Punkt 7.3 dieser AGB haften wir daher nicht für den Verlust, den Diebstahl oder die missbräuchliche Verwendung oder sonstige nicht autorisierte Nutzung der Karte.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
7. Ihre Sorgfaltspflichten, Sicherheit der Karte, Kartensperre

7.1. Sie sind verpflichtet, Ihre Karte sicher zu verwahren und diese vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Da es sich um eine anonyme Karte handelt, ist eine Kartensperre nur sehr eingeschränkt möglich und setzt jedenfalls die Kenntnis der Kartennummer voraus.

7.2. Betrachten Sie Ihre Karte wie Bargeld. Bei Verlust, Diebstahl oder missbräuchlicher Verwendung der Karte ist Ihre Haftung auf die Höhe des auf der Karte befindlichen Guthabens beschränkt und der Händler ist nicht zum Ersatz verpflichtet.

7.3. Sofern Sie uns den Verlust oder Diebstahl Ihrer Karte (unter Nachweis des Erwerbs und der Kartennummer) rechtzeitig (somit vor Verwendung der gestohlenen oder verlorenen Karte durch den nicht berechtigten Karteninhaber) melden, so dass diese noch vor Verwendung gesperrt werden kann, werden wir die verlorene oder gestohlene Karte sperren und Ihnen je nach Einzelfall entweder das Restguthaben auf Ihr Bankkonto überweisen oder eine neue Karte über den Betrag der gesperrten und entwendeten Karte zur Verfügung stellen. Bevor wir den Restwert auf Ihr Bankkonto überweisen oder eine neue Karte ausgeben, haben Sie uns einen Nachweis über den Verlust/Diebstahl der Karte in der Form einer Verlust– oder Diebstahlsanzeige zur Verfügung zu stellen. Für Verluste des Guthabens Ihrer Karte sind wir nicht haftbar, solange und soweit Sie uns nicht entsprechend dieses Absatzes über den Verlust oder Diebstahl informiert haben und wir diesen verifizieren konnten.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
8. Beschwerden

8.1. Sollten Sie in irgendeiner Weise unzufrieden mit Ihrer Karte sein oder mit der Art und Weise wie wir unseren Service gestalten, steht Ihnen unser Kundenservice telefonisch unter +43 800 500 810 oder per Email kundenservice@lidl.at zur Verfügung. Wir werden jede Ihrer Beschwerden zügig bearbeiten.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
9. Allgemeine Haftung des Händlers

9.1. Wir haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie leichte Fahrlässigkeit, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (nachfolgend: „wesentliche Vertragspflicht“). Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen, beschränkt oder begrenzt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

9.2. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt, Unruhen, Krieg, Naturkatastrophen oder andere Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereiches eintreten.

9.3. Sie sind verpflichtet, uns Schäden unverzüglich anzuzeigen. Wir sind berechtigt, Informationen über Schäden von Ihnen anzufordern, die vor dem Hintergrund der vorstehend genannten Haftungsregelungen relevant sind oder sein können, um sicher zu stellen, dass wir so früh wie möglich über die erforderlichen Informationen verfügen, um Maßnahmen zur Schadensminderung ergreifen zu können.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
10. Datenschutz

10.1. Die im Rahmen der Ausübung des Rechts auf Rückgabe erhobenen personenbezogenen Daten werden vom Händler ausschließlich für diesen Zweck elektronisch verarbeitet und gespeichert.

arrow-bold-right-padding
arrow-bold-right-padding
11. Anwendbares Recht

11.1. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns, sowie diese AGB unterliegen österreichischem Recht.

11.2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit und Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht.

11.3. Für Kommunikationszwecke steht Ihnen die Hotline unter +43 800 500 810 sowie die E-Mail-Adresse kundenservice@lidl.at zur Verfügung.